Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Tapezierkoffer – für das platzsparende Aufbewahren der wichtigsten Tapezierwerkzeuge

Tapezierkoffer Beim Tapezieren brauchen Sie zahlreiche Werkzeuge, um die Tapete sauber an Wand oder Decke anbringen zu können. Eine Schneidekante unterstützt Sie beim Zuschnitt der Bahnen. Mit Pinsel und Kleisterbürste verteilen Sie den Kleister auf der Rückseite Ihrer Vliestapete oder direkt auf dem Untergrund. Entstehen beim Andrücken der Tapete mit der Rolle Luftbläschen, entfernen Sie diese mit einer Kleisterspritze. Zum Entfernen der Tapeten benötigen Sie zusätzliches Werkzeug, beispielsweise Tapetenschaber oder Nagelrolle. Dieses kaufen Sie einzeln oder in einem Komplettset. Das erhalten Sie in einem leicht zu transportierenden Tapezierkoffer. Bevor Sie diesen günstig kaufen, verschaffen Sie sich einen Überblick über das vielfältige Angebot. Dabei hilft Ihnen eine Kaufberatung. Alternativ ziehen Sie Erfahrungen anderer Käufer zurate.

Tapezierkoffer Test 2021

Wodurch zeichnet sich ein Profi-Tapezierkoffer aus und wer braucht ihn?

Tapezierkoffer Richtiges Tapezieren erfordert hochwertiges Werkzeug. Dieses brauchen Sie zum:

» Mehr Informationen
  • Anrühren von Kleister
  • Zuschneiden von Tapeten
  • Auftragen von Tapetenkleister
  • Festdrücken von Tapetenbahnen
  • Entfernen von Kleisterüberschuss

Beim Entfernen von Tapetenrückständen erleichtert Ihnen Tapezierzubehör die Arbeit. Vinyltapete mit wasserabweisender Oberfläche bekommen Sie mit einer Sprühflasche und Tapetenlöser nicht von der Wand. Um die Klebverbindung mithilfe der Flüssigkeit zu lösen, perforieren Sie sie im Vorfeld mit einer Nagelrolle.

Um das umfangreiche Zubehör ordentlich aufzubewahren, stellt ein Tapezierkoffer eine Empfehlung dar. Wie Testberichte belegen, wählen Sie bei diesem zwischen zwei Varianten. Sie erhalten den Tapezierkoffer mit Inhalt oder leer.

Ist der ausgewählte Tapezierkoffer leer, eignet er sich für die Aufbewahrung der Werkzeuge, die Sie bereits zu Hause haben. Alternativ kommt er als Ersatz für einen verschlissenen Koffer infrage. Bevor Sie diesen Tapezierkoffer kaufen, werfen Sie einen Blick auf Material und Verarbeitung.

Bei den Materialien unterscheiden sich laut einem Tapezierkoffer-Test drei Varianten:

Material Hinweise
Holz
  • edle Optik
  • strapazierfähiges und langlebiges Material
  • stark belastbar
  • teilweise hoher Reinigungsaufwand
Metall
  • solides Material
  • schnelle und leichte Reinigung
  • geringes Eigengewicht
  • bei günstigen Modellen Rostgefahr
Kunststoff
  • pflegeleichtes Material
  • geringes Eigengewicht
  • leicht zu reinigen
  • günstig zu kaufen
  • teils kratzempfindlich

Damit der Tapezierkoffer nicht leer bleiben muss, achten Sie im Inneren auf Sortiermöglichkeiten für Ihre Werkzeuge. Große Modelle besitzen mehrere Fächer oder eine Polsterung aus Schaumstoff. In diese legen Sie Pinsel, Tapezierrolle und anderes Zubehör.

Bei einem Preisvergleich stellen Sie fest, dass Sie leere Koffer günstiger kaufen als Tapezierkoffer mit Inhalt. Besitzen Sie nicht alle Werkzeuge, die Sie zum Tapezieren benötigen, erwerben Sie diese zusätzlich in einem Online-Shop. Deren Preise sorgen oft für höhere Anschaffungskosten als beim vollständig bestückten Profi-Tapezierkoffer.

Tipp: Um Ihre Werkzeuge aufzubewahren, entscheiden Sie sich nicht zwingend für einen Koffer. Als Alternative bietet sich ein Rucksack aus strapazierfähigem und leicht zu reinigendem Material an.

Worauf achten Sie bei einem Tapezierkoffer mit Werkzeug?

Benötigen Sie zum Tapezieren eine Grundausstattung, ergibt es wenig Sinn, die Werkzeuge separat zu kaufen. Geld sparen Sie, wenn Sie einen Tapezierkoffer komplett ausgestattet auswählen. Entsprechende Modelle erhalten Sie von mehreren Marken. Der bekannteste Anbieter nennt sich Storch.

» Mehr Informationen

Beim Tapezierkoffer mit Werkzeug stellt das enthaltene Zubehör einen wichtigen Faktor dar. Modellabhängig erhalten Sie Koffer mit der Grundausstattung zum Tapezieren. Sie enthalten zehn bis 20 Werkzeuge. Alternativ besteht die Möglichkeit, nach Einsatzzweck sortierte Tapezierkoffer zu kaufen. Sie enthalten ausschließlich Utensilien, die Sie zum Anbringen von klassischer Vliestapete, Raufaser oder Latextapete brauchen.

Ist der Tapezierkoffer komplett bestückt, enthält er im Schnitt 45 bis 50 Werkzeuge. Kaufen Sie die Modelle bei Storch oder einem anderen Anbieter, verschaffen Sie sich im Vorfeld einen Überblick über ihre Vor- und Nachteile.

Vor- und Nachteile von Tapezierkoffern

  • großer Umfang an Werkzeugen
  • für zahlreiche Tapezierarbeiten geeignet
  • empfehlenswert für den professionellen Einsatz
  • ordentliche Sortiermöglichkeiten
  • hochwertige Verarbeitung
  • hohe Anschaffungskosten
  • für Heimwerker teilweise zu spezifische Werkzeuge enthalten

Wie ein Tapezierkoffer-Test zeigt, bieten sich Modelle mit mehr als 40 Werkzeugen vorrangig für passionierte Heimwerker und Profis an. Benötigen Sie die passende Grundausstattung für gelegentliche Tapezierarbeiten, reicht ein Koffer mit 15 bis 20 der wichtigsten Tapezierwerkzeuge. Auf welche Sie nicht verzichten sollten, verrät Ihnen diese Liste:

  • Tapetenschaber mit Ersatzklingen
  • Tapetenlöser
  • Nagelrolle
  • Schneidekante
  • Andrückspachtel
  • Kleisterspritze
  • Deckenbürste
  • Pinsel
  • Wasserwaage
  • Flächenspachtel

Mit diesen Werkzeugen bringen Sie Tapeten großflächig an Wand oder Decke sowie in engen Bereichen an. Sie schneiden die Wandverkleidung für schmale Stellen neben Fenster- und Türrahmen zu. Ebenfalls helfen Ihnen die Werkzeuge, Tapetenreste wieder zu entfernen.

Neben der Anzahl der Werkzeuge beachten Sie deren Qualität. Eine saubere und feste Verarbeitung steht im Vordergrund. Ergonomische Handgriffe, rutschfeste Griffflächen und leichte Griffwechsel erleichtern die Arbeit.

Worauf achten Sie bei Ihrem Tapezierkoffer-Testsieger?

Schauen Sie sich Tapezierkoffer im Vergleich an, stellen Sie große Qualitätsunterschiede bei ihnen fest. Damit Sie beim Tapezieren von einer hochwertigen Ausrüstung profitieren, achten Sie auf die Details. Der beste Tapezierkoffer zeichnet sich durch einen leicht zu öffnenden und sicheren Verschluss aus. Ein handlicher und gepolsterter Griff sorgt während des Transports für eine unkomplizierte und komfortable Handhabung.

» Mehr Informationen

Hochwertige Tapezierkoffer überzeugen durch eine langlebige und strapazierfähige Verarbeitung. Die Außenseite zeigt sich kratzfest und bruchsicher. Teilweise existieren Ausführungen mit verstärkter Oberfläche, um Dellen zu vermeiden. Verstärkte Ecken verhindern, dass das Material im Laufe der Zeit stark verschleißt und bricht. Gelangen Reste von Kleister oder anderen Substanzen an oder in den Koffer, profitieren Sie von einer unkomplizierten Reinigung.

Um Ihren Tapezierkoffer-Testsieger bei Nichtgebrauch platzsparend zu verstauen, achten Sie auf die Maße. Hochqualitative Ausführungen zeichnen sich durch ein geringes Eigengewicht aus.

Wo kaufen Sie hochwertige und langlebige Tapezierkoffer?

Qualitativ hochwertige Tapezierkoffer erhalten Sie bei einer Vielzahl von Anbietern. Um einen Überblick über verschiedene Modelle zu bekommen, schauen Sie sich online bei einem Baumarkt um. Besuchen Sie dafür die Internetseiten von:

» Mehr Informationen
  • HORNBACH
  • hagebaumarkt
  • OBI
  • toom
  • BAUHAUS

Zahlreiche Shops bieten neben Tapezierkoffern zusätzliches Zubehör zum Tapezieren an. Entscheiden Sie sich für einen Koffer mit Grundausstattung, stellt als weiteres Utensil ein Tapeziertisch eine Empfehlung dar.

Tipp: Beschäftigen Sie sich beim Renovieren vorrangig mit dem Streichen oder anderen Malerarbeiten, hilft Ihnen ein Tapezierkoffer nicht weiter. Eine Alternative stellt ein Malerkoffer dar. Dieser enthält Werkzeuge wie Pinsel, Farbrollen, Farbspachtel oder Farbkratzer.

Bevor Sie in einem Online-Shop einen Tapezierkoffer oder anderes Zubehör bestellen, rät Ihnen ein Tapezierkoffer Test zu einem Preisvergleich zwischen den einzelnen Markenprodukten. Kalkulieren Sie die Kosten für den Versand mit ein. Manche Online-Shops bieten unter bestimmten Voraussetzungen eine kostenfreie Lieferung.

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,37 von 5)
Tapezierkoffer – für das platzsparende Aufbewahren der wichtigsten Tapezierwerkzeuge
Loading...

Einen Kommentar schreiben