Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Nahtroller – Tapezierwerkzeug für jede Renovierung

NahtrollerWer seine Tapeten sauber an die Wand bringen möchte, muss einen Nahtroller verwenden. Denn die Nähte der Tapetenbahnen können andernfalls lose abstehen und das Gesamtergebnis macht einen schlechten Eindruck. Für verschiedene Tapeten sind Nahtroller verwendbar. Dies gilt für Vinyl ebenso wie für Rauhfaser und andere Tapeten. In einem Nahtroller Test werden zumeist unterschiedliche Ausführungen präsentiert. Der nachfolgende Text beschreibt die verschiedenen Konstruktionen und gibt zum Ende wichtige Tipps für den Kauf.

Nahtroller Test 2022

Wofür werden Nahtroller benötigt?

NahtrollerWenn die zweite Tapetenbahn an die Wand geklebt wird, kommt der Nahtroller zum Einsatz. Mit diesem Roller lassen sich Tapetennähte und Kanten sauber andrücken. Auf diese Weise wird auch der äußere Rand der Tapete vollständig befestigt. Die Anwendung sollten Sie sofort nach dem Anbringen der Tapetenbahn ausführen. Andernfalls könnte der Kleister unter dem Rand nicht mehr richtig haften. Die Anwendung im Überblick:

» Mehr Informationen
  • Nähte der Tapeten werden mittels Roller angedrückt
  • Seitenränder der Tapetenbahnen müssen Stoß an Stoß anliegen
  • Nahtroller von der Mitte der Tapetenbahn nach Außen rollen
  • Nähte trocknen lassen

Hinweis: Das Ziel besteht darin, dass keine Fugen zwischen den Tapetenbahnen erkennbar sind. Zwischenräume sind ebenso zu vermeiden wie sichtbare Überlappungen. Im Ergebnis sollten die Wände sauber tapeziert sein.

Wie ist eine Nahtroller konstruiert?

Ein Tapeten Nahtroller hat eine Rolle, die mit einem Drahtbügel an einem Griff befestigt ist. Die Rolle besteht zumeist aus Kunststoff, wie Gummi. Dieses Material ist für Tapeten besonders passend, da es keine Beschädigungen verursacht. Die Breite der Nahtrollen beträgt zumeist zwischen 4 cm und 5 cm. Es gibt allerdings auch kleinere und größeren Rollen. Die Struktur der Rollen ist geriffelt oder gerillt, wobei einzelne Ausführungen glatte Oberflächen haben. Die länglichen Griffe der Roller sind zumeist aus Kunststoff oder Holz. In vielen Fällen haben die Griffe ein Aufhängeloch, um das Werkzeug an die Wand zu hängen. Hier die wichtigsten Merkmale im Überblick:

» Mehr Informationen
  • bestehend aus Rolle, Drahtbügel und Griff
  • Rolle aus Gummi, Schaumstoff oder Hartkunststoff
  • Rollen-Oberfläche glatt, geriffelt oder gerillt
  • Breite der Walzen zumeist von 3 cm bis 5 cm
  • Form der Walze zylindrisch

Welche unterschiedlichen Nahtroller sind erhältlich?

Wer nur oberflächlich auf die Tapeten Nahtroller schaut, wird kaum einen Unterschied bemerken. Auch bei einem Nahtroller Test scheinen alle Produkte gleich zu sein. Erst auf den zweiten Blick wird deutlich, dass die Walzen/Rollen unterschiedlich geformt sind. Wir haben folgende Ausführungen entdeckt:

» Mehr Informationen
Ausführung Erläuterung
konische Rollen
  • kegelförmige Walze
  • Kleister kann nicht von innen an Rand gelangen
  • für spätere Nacharbeiten an der Tapete
glatte Rolle
  • für empfindliche Tapeten, wie Prägetapeten
  • Anwendung mit leichtem Druck
  • verursacht keine Beschädigungen
strukturierte Rolle
  • Nahtroller für Rauhfaser
  • Struktur gerillt oder geriffelt
  • Anwendung mit starkem Druck
Eckroller
  • Nahtroller für Ecksituationen
  • erinnert an Rollenscheibe
  • einfache Anwendung

Tipp: Ein Nahtroller Test bietet zumeist diverse Einblicke in die Anwendungspraxis. Fürs Tapezieren an Wand und Decke gibt es passende Ausführungen an Nahtrollern. Wer für seine Renovierungsarbeiten einen Nahtroller für Rauhfaser oder Vinyltapeten benötigt, sollte daher mindestens zwei verschiedene Ausführungen bereithalten.

Welche Zubehör-Werkzeuge ergänzen den Nahtroller?

Je mehr passendes Tapezierwerkzeug vorhanden ist, umso leichter fällt die Arbeit. Neben dem Nahtroller kaufen viele Kunden auch Andrückrollen. Damit ist das großflächige Andrücken von Tapeten möglich. Denn diese Naht-Rollen haben zumeist eine Breite von 18 cm bis 20 cm und einen Durchmesser von etwa 6 cm. Für Vliestapeten werden Andrückrollen mit glatter Oberfläche empfohlen, um die Tapete nicht zu beschädigen.

» Mehr Informationen

Mit dem Andrückspachtel ist ein weiteres Tapezierwerkzeug erhältlich. Damit werden Lufteinschlüsse unter der Tapete beseitigt. Zugleich lässt sich damit die Tapete an die Wand drücken. Dieser Spachtel erinnert an ein Rakel und besteht zumeist aus Kunststoff.

Vorteile und Nachteile der Nahtroller

Mit einem Nahtroller gelingt die saubere Befestigung der Tapetenränder. Die Anwendung ist zudem einfach und kann von jedem Laien ausgeführt werden. Eine Anleitung ist daher nicht erforderlich. Wer mit dem Nahtroller sauber arbeitet, muss anschließend nicht streichen. Denn die Fugen sind nicht offen sichtbar und alle Tapetenbahnen ergeben ein Ganzes. Folgende Vorteile sind offensichtlich:

  • saubere Befestigung der Tapetenkanten
  • einfache Anwendung
  • Fugen sind nicht sichtbar
  • große Auswahl an Ausführungen
  • Nahtroller für empfindliche Tapeten

Wer einen Nahtroller kaufen möchte, sollte sich vorab informieren. Denn nicht jeder Nahtroller ist für Rauhfaser oder Vinyl Tapeten geeignet. Der beste Nahtroller ist immer derjenige, der zur eigenen Anwendung passt. Die große Auswahl bietet daher für den Laien den Nachteil, dass man nicht so schnell das passende Tapezierwerkzeug findet. Eine Kaufberatung ist daher in vielen Fällen notwendig. Die Nachteile in der Übersicht:

  • Auswahl verwirrt den Laien
  • qualitative Roller sind nicht günstig zu kaufen

Führende Marken

Nahtroller werden von verschiedenen Herstellern angeboten. Vom Nahtroller Testsieger bis zum soliden Alltagsprodukt finden sich bei diesen Herstellern viele geeignete Ausführungen. Wir haben bei der Recherche folgende Marken gefunden:

» Mehr Informationen
  • Bonum
  • Ewrap
  • Dancepandas
  • Uniqat
  • Gasoe

Kaufkriterien

Im Handel gibt es viele Nahtroller günstig zu kaufen. Allerdings sollte das Tapezier-Werkzeug zur Tapete passen. Eine empfindliche Tapete, wie die Prägetapete, ist ein Fall für die glatte Walze. Eine strukturierte Rolle könnte die Oberfläche beschädigen. Darüber informieren viele Testberichte sowie die Erfahrungen verschiedener Kunden.

» Mehr Informationen

Für die Renovierungsarbeit ist die Anwendung diverser Nahtroller ratsam. Diese Empfehlung geben auch viele Handwerker, da oftmals das Tapezieren in Ecken und an anderen schwer zugänglichen Bereichen erforderlich ist. Eine Eckrolle, ein kleinerer und ein größerer Nahtroller sowie eine konische Ausführung sind bei größeren Arbeiten empfehlenswert.

Neben der Walze ist der Griff ein entscheidendes Kaufkriterium. Ein ergonomisch geformter Griff erleichtert die Handhabung und ein Holzgriff wird von vielen Kunden bevorzugt. Solch ein Material erhöht allerdings die Preise.

Nahtroller im Internet

Im Online-Handel können Kunden heutzutage fast alles aus dem klassischen Baumarkt bestellen. Vom Teppich bis zum Boden Belag gibt es die unterschiedlichsten Produkte online. Es gibt auch den Online-Shop für Tapezierwerkzeuge, der Nahtroller und andere Zubehör-Teile anbietet. Nach einem Preisvergleich im Shop finden Sie schnell ein günstiges Angebot.

» Mehr Informationen

Der Nahtroller Vergleich im Internet lohnt sich in jedem Fall. Dies ist in qualitativer und preislicher Hinsicht vorteilhaft. Dort finden Sie den Nahtroller Testsieger ebenso wie die günstige Ausführung. Zudem überzeugt die große Auswahl im Internet. Bei Obi, Bauhaus, Hagebaumarkt, Toom oder Hornbach ist die Produktauswahl immer begrenzt. Außerdem ist der Versand besonders komfortabel, da die Ware angeliefert wird.

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Nahtroller – Tapezierwerkzeug für jede Renovierung
Loading...

Einen Kommentar schreiben