Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Wandverkleidungen – für eine abwechslungsreiche Gestaltung von Außen- und Innenwänden

WandverkleidungenLegen Sie auf eine individuelle Wandgestaltung in Ihrer Wohnung Wert, empfehlen sich Alternativen zu Farbe oder Tapete. Um Ihre Wohnzimmerwand zu verkleiden, nutzen Sie Paneele, Riemchen oder andere kreative Lösungen. Abhängig vom Material verwenden Sie die Wandverkleidung innen oder außen. Wie Sie die Wandverkleidung anbringen, hängt von der genauen Art ab. Um sie diese ohne zu spachteln, zu fliesen oder zu schrauben zu befestigen, empfehlen sich klebbare Varianten. Bevor Sie Wandverkleidungen kaufen, erkundigen Sie sich nach hochwertigen Angeboten. Informieren Sie sich vor dem Kauf über die Konditionen für Lieferung und Versand. Dadurch gelingt es Ihnen, Preise umfassend zu vergleichen.

Wandverkleidung Test 2021

Verschiedene Arten von Wandverkleidungen kaufen

WandverkleidungenUm Ihre Wohnzimmerwand zu verkleiden, stehen zahlreiche Alternativen zur Auswahl. Die Wandverkleidungen unterscheiden sich in ihrem Design und dem Material. Wünschen Sie sich eine Wandgestaltung ohne Tapete, bietet sich abhängig vom Einrichtungsstil diese Varianten an:

» Mehr Informationen
  • Wandverkleidung aus Kunststoff
  • Wandverkleidung aus Stein
  • Wandverkleidung aus Holz

Legen Sie auf eine moderne und elegante Optik Wert, stellt eine Wandverkleidung aus Kunststoff eine pflegeleichte Lösung dar. Paneele an der Wand gestalten den Raum einladend und wohnlich. Vorrangig bei hohen Zimmerdecken tragen sie zu einer modernen Optik bei.

Neben dem Wohnzimmer kommen Paneele in der Küche oder Bad als Wandverkleidung infrage. Hier ersetzen sie den Fliesenspiegel, sodass Sie Ihre Wände ohne Fliesen attraktiv verkleiden. Wählen Sie in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit eine Wandverkleidung aus Kunststoff, brauchen Sie kein Verziehen zu befürchten. Alternativ gelingt mit Vinyl eine moderne Wandgestaltung.

Tipp: Für die Küche und für das Bad stellen Fliesen eine klassische Wandverkleidung dar. Legen Sie auf eine moderne Optik Wert, ersetzen Sie diese durch Paneele aus wasserbeständigem Kunststoff. In kleinen Räumen wirken ganzflächige Paneele in Holzoptik einengend. Eine bessere Wahl stellen helle und freundliche Farben wie Weiß oder Grau dar.

Bevorzugen Sie ein elegantes Design, kommen Riemchen als Wohnzimmer-Wandverkleidung infrage. Es handelt sich um Verblendsteine mit einer Stärke zwischen 0,5 und 2,5 Zentimeter. Modern sieht die Wand aus, wenn Sie sie mit Holz oder mit Steinen verkleiden. Zu dem Zweck erhalten Sie die Verblendsteine in Holz- und Steinoptik. Modellabhängig bestehen sie aus leichtem Material. Ein Beispiel besteht in einer Styropor-Wandverkleidung.

Wünschen Sie sich eine Wandverkleidung aus Stein, wählen Sie die Riemchen aus Naturstein. Das Verkleiden der Wand mit Naturstein gelingt ohne Bohren und ohne Schrauben. Sie verkleben die Verblender mit Fliesenkleber. Ob das mit oder ohne Unterkonstruktion an Ihrer Wand möglich ist, hängt von deren Beschaffenheit ab.

Tipp: Die Wandverkleidung in Steinoptik setzen Sie mit oder ohne Fugen aneinander. Obgleich durch Fugen ein höherer Arbeitsaufwand entsteht, profitieren Sie von einer abwechslungsreichen Optik.

Eine weitere Wandverkleidung aus Stein besteht im Steinteppich. Diesen nutzen Sie für innen. Er wirkt modern und kommt als Beispiel für Sockelleisten oder als Alternative zum Fliesenspiegel in der Küche infrage. Bevor Sie die Wandverkleidung in Steinoptik anbringen, achten Sie auf die richtige Vorbereitung. Dazu gehört es, den Untergrund zu grundieren und Putzerleisten aufzubringen. Anschließend rühren Sie die Steinteppichmasse an und bringen sie auf.

Gefällt Ihnen der Landhausstil, empfiehlt sich eine Wandverkleidung aus Holz. Eine rustikale Optik erhalten Sie, wenn Sie die Wand mit Holzbrettern oder mit OSB-Platten verkleiden. Elegant wirkt die Wohnzimmer-Wandverkleidung, wenn Sie sich für Paneele in Hochglanz entscheiden. Ebenso edel sieht es aus, wenn Sie Ihre Wände mit Laminat verkleiden.

Bedenken Sie, dass eine Wandverkleidung aus Holz mit viel Pflegeaufwand einhergeht. Die pflegeleichte Alternative stellt eine Wandverkleidung in Holzoptik dar. Mit dem entsprechenden Muster erhalten Sie:

  • Verblendsteine
  • Styropor-Wandverkleidung
  • Gips-Wandverkleidung
  • Kunststoff-Wandverkleidung

Tipp: Unabhängig vom Material steht die Wandverkleidung fürs Wohnzimmer in unterschiedlichen Größen zum Verkauf. Sie reichen von kleinen Steinen bis zu großen Brettern.

Unterschiedliche Farben für die Wandverkleidung im Wohnzimmer

Sie finden bei Wandverkleidungen Angebote mit unterschiedlichen Qualitätsmerkmalen. Die Ausführungen variieren in Robustheit, Design und Langlebigkeit. Neben einer hohen Qualität achten Sie darauf, dass die Wandgestaltung zu Ihrer Einrichtung passt. Die Farbwahl steht im Vordergrund.

» Mehr Informationen

Die folgende Tabelle zeigt Ihnen, wo sich welche Farben eignen und warum:

Variante Hinweise
in kleinen Zimmern
  • helle Farben, die den Raum optisch vergrößern
  • modern wirken Weiß, Grau, Mint oder Beige
in großen Zimmern
  • helle Farben wie Weiß oder Beige für ein freundliches Ambiente
  • dunkle Farben wie Anthrazit oder Dunkelbraun für edle Optik
in modernen Räumen
  • kräftige Farben wie Dunkelbraun, Dunkelrot oder Anthrazit
in rustikal gestalteten Zimmern
  • Wandverkleidung in Holzoptik für Landhausstil
  • Beige- und Brauntöne für natürliche Optik
  • weiße Wandverkleidung für Vintage-Stil
in Küche und Bad
  • Beige, Weiß oder Grau für ganzflächige Wandverkleidung
  • kräftige Farben für schmale Fliesenspiegel oder große Räume
  • Muster für eine leichte Reinigung

Tipp: Kaufen Sie Wandverkleidungen im Sale, finden Sie eine eingeschränkte Farb- und Designwahl vor. Aus Kostengründen lohnt es sich dennoch, Paneele, Riemchen oder andere Wandverkleidungen hier zu bestellen.

Gibt es Wandverkleidungen für außen?

Nicht immer kommt die Wandverkleidung innen zum Einsatz. Sie eignet sich alternativ, um die Außenwände des Hauses optisch ansprechend zu gestalten. Als Vormauerwerk vor der eigentlichen Hauswand bieten sich Verblendsteine aus Naturstein an.

» Mehr Informationen

Bei diesen fallen folgende Vor- und Nachteile auf:

Vor- und Nachteile von Außen-Wandverkleidungen

  • robuste und langlebige Verarbeitung
  • große Auswahl an Farben und Strukturen
  • verschiedene Bearbeitungstechniken
  • umweltfreundlich
  • teilweise hohe Anschaffungskosten

Die Verblendsteine vermauern Sie außen mit Hinterlüftung. Das dient dem Abtransport von Feuchtigkeit. Für den Balkon kommt die Wandverblendung ebenso infrage wie für gerade Hauswände. Um Letztere optisch zu individualisieren, stellt eine Verkleidung mit Gabionen eine Lösung dar.

Wandverkleidungen günstig kaufen: Ein Preisvergleich hilft bei der Auswahl

Wandverkleidungen erhalten Sie von zahlreichen Marken. Beispiele bestehen in:

» Mehr Informationen

Um bei den Wandverkleidungen die Angebote zu überblicken, vergleichen Sie die Produkte und Preise. In einem Online-Shop gelingt das mit wenigen Klicks. Beispielsweise finden Sie unterschiedliche Arten der Wandverkleidung online im Baumarkt. Schauen Sie sich die Websites folgender Anbieter an:

  • OBI
  • hagebau
  • HORNBACH
  • toom
  • BAUHAUS

Um Wandverkleidungen günstig zu kaufen, bieten sich im Internet tedox, ROLLER, POCO oder eBay als Anlaufstellen an.

Tipp: Suchen Sie Wandverkleidungen im Sale, erwarten Sie unterschiedliche Arten. Sie finden die Wandverkleidung für innen und außen, für den Balkon oder für Kabel. Lesen Sie sich die Produktbeschreibungen aufmerksam durch, um Fehlkäufe zu vermeiden.

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Wandverkleidungen – für eine abwechslungsreiche Gestaltung von Außen- und Innenwänden
Loading...

Einen Kommentar schreiben