Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Kreppbänder – einfaches und schnelles Abkleben

Kreppbänder Kreppbänder sind üblicherweise in der Kategorie Malerbedarf, unter Zubehör, zu finden. Die beliebten Bänder werden in unterschiedlichen Stärken und Breiten angeboten und bieten sich somit hervorragend zum Abkleben der verschiedensten Untergründe vor den Malerarbeiten an. Da Kreppbänder auch in einem Online-Shop bestellt werden können, müssen Sie für den Kauf noch nicht einmal Ihr eigenen vier Wände verlassen. Bestellen Sie das dringend benötigte Malerkrepp doch beispielsweise ganz einfach von Ihrem Sofa aus.

Kreppband Test 2021

Anwendungsgebiete: Warum Kreppbänder verwenden?

Kreppbänder Kreppbänder sind eine hervorragende Wahl zum Abkleben von beispielsweise Wandfarben oder Lackierungen. Grob gesagt, eignen sich die Bänder für sämtliche Arbeiten, die mithilfe der Malerrolle oder einem Pinsel durchgeführt werden.

» Mehr Informationen

So schützen Sie einfach und unkompliziert alle Bereiche, die Sie nicht streichen möchten, wie zum Beispiel Sockelleisten und Kabelhalter. Zudem können Sie mithilfe von Kreppband etwa auch genaue Linien und Kanten zeichnen. Da sich Kreppbänder nach den Arbeiten wieder mühelos entfernen lassen, werden Tapeten und Co. nicht beschädigt.

Klebeband – eine Alternative zu Kreppbändern?

Oftmals wird jedoch gedacht, dass Paketklebeband oder andere Klebestreifen zum Abkleben verwendet werden können. Hierbei handelt es sich jedoch um keinen adäquaten Ersatz zum Malerkrepp. Das kommt beispielsweise daher, dass Klebeflächen, bei denen im Klebstoff Verdünnungen sowie diverse, weitere Chemikalien enthalten sind, nicht zum Aufkleben auf Papiertapeten gedacht sind. Kreppbänder dagegen haften zwar einerseits sehr gut auf

» Mehr Informationen
  • Holz,
  • Tapeten und
  • vielen weiteren Materialien,

lassen sich jedoch andererseits wieder einfach ablösen. Klebestreifen und Paketklebeband beschädigen beim Ablösen dagegen in der Regel den Untergrund und reißen beispielsweise die Tapete gleich mit ab. Dazu kommt, dass bei Kreppbändern die Farbe nicht unter die Bänder läuft, wodurch der darunter liegende, nicht zu streichende, Untergrund tatsächlich geschützt ist.

Kreppbänder kaufen

Kreppbänder werden in verschiedenen Stärken und Breiten angeboten. So können Sie sich zum Beispiel für ein Kreppband 30mm breit, ein Kreppband 50mm breit oder ein Kreppband 100mm breit entscheiden. Hier kommt es darauf an, wie breit die abzuklebende Fläche ist und wie stark das Band sein soll.

» Mehr Informationen

Alternativ können Sie sich zum Beispiel auch für Abklebeband mit Folie entscheiden. Damit ist das Abkleben und Schützen beim Streichen in einem Arbeitsgang erledigt.

Tipp: Am besten entscheiden Sie sich für qualitativ hochwertiges Profi-Klettband, das stark haftet und sich dennoch leicht ablösen lässt. Außerdem bietet es sich an, gleichzeitig Malervlies zu kaufen, um den Boden vor Farbspritzern zu schützen.

Unter der Bezeichnung „Kreppband“ werden ebenfalls Bänder aus dem Bereich des Bastelbedarfs verstanden. Diese Modelle sind beispielsweise auch in Schwarz, Weiß, Grün, Rot und Blau zu erstehen. Ein solches Kreppband in Bunt ist unter anderem zur Herstellung von Girlanden sowie Schleifen sehr gut geeignet. Ob für zu Hause, im Kindergarten oder in der Schule: Ein Kreppband in Bunt ist vielseitig einsetzbar.

Ebenso finden sich Klebebänder in den unterschiedlichsten Farben, die, wie oben erläutert, jedoch nicht zum Abkleben beim Streichen verwendet werden sollten; was ebenfalls für Bastelkrepp gilt.

Die folgende Tabelle zeigt jeweils einige mögliche Anwendungsgebiete auf:

Malerkrepp zum Abkleben von… Bastelkrepp für…
Tapeten bunte Flatterbänder
Sockelleisten Girlanden
Fensterrahmen Laternen
Lichtschalter Blumen

Hierbei handelt es sich jedoch lediglich um einige Beispiele, denn Maler- und Bastelkrepp lassen sich noch für viele weitere Dinge verwenden.

Erfahrungen: Kreppbänder online kaufen?

Ein Kreppband mit Folie sowie ein Kreppband ohne Folie können Sie ganz einfach online kaufen. Beim Onlineshopping profitieren Sie sogar von mehreren Vorteilen. Dazu gehört vor allem die große Auswahl, die Sie im Internet vorfinden: Online entdecken Sie sicherlich das von Ihnen gewünschte Kreppband in der benötigten Stärke und Breite. Zudem können die Bestellung nicht nur von zu Hause aus durchführen, sondern dies ist ebenfalls zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich. So bieten sich beispielsweise auch Sonn- und Feiertage ganz hervorragend für eine Onlinebestellung an. Zu den Shops, die in der Regel Kreppbänder anbieten, gehören zum Beispiel:

» Mehr Informationen
  • Bauhaus
  • Obi
  • Baumarkt Hornbach
  • Hagebaumarkt
  • toom
  • Roller
  • Poco
  • tedox

Nach Eingang Ihrer Bestellung wird der betreffende Shop diese so schnell wie möglich bearbeiten und in den Versand geben. In der Regel können Sie somit davon ausgehen, dass Sie Ihre bestellten Kreppbänder dementsprechend binnen kurzer Zeit nach Hause geliefert bekommen.

Kreppbänder kaufen: welche Marken bieten ein Malerband an?

Kreppbänder werden von den unterschiedlichsten Marken angeboten. Dazu gehört zum Beispiel tesa. Ebenso ist es aber auch machbar, ein Malerband, oftmals auch Goldband genannt, von einer unbekannteren Firma zu erstehen.

» Mehr Informationen

Ist es möglich, ein Profi-Kreppband günstig zu kaufen?

Ein Profi-Kreppband, wie zum Beispiel ein Kreppband, das 30 mm breit, oder ein Kreppband, das 50 mm breit, beziehungsweise ein Kreppband, das 100 mm breit ist, können Sie hin und wieder auch sehr günstig kaufen. Das ist vor allem dann der Fall, wenn die Bänder im Angebot sind. So lässt sich beispielsweise bei Ausverkäufen, speziellen Rabattaktionen und Ähnlichem zumeist einiges sparen. Das gilt für ein herkömmliches Kreppband ebenso, wie für ein Kreppband mit Folie.

» Mehr Informationen

Zudem ist es immer eine gute Idee, die Preise der verschiedenen Kreppbänder zu vergleichen. Denn in vielen Fällen ist es tatsächlich so, dass erst durch einen Preisvergleich die Unterschiede deutlich zu erkennen sind, wodurch sie oftmals einiges sparen.

Vor- und Nachteile von Kreppbändern

  • auf verschiedenen Untergründen verwendbar
  • leicht ablösbar
  • in unterschiedlichen Größen und Breiten erhältlich
  • Kreppbänder sind in der Regel „nur“ als Malerzubehör gedacht

Kaufberatung: bester Malerkrepp – welches Band hat den Titel verdient?

Welches Kreppband das Beste ist, hängt vor allem von dem von Ihnen gewünschten Einsatzgebiet ab, sodass es hier leider nicht machbar ist, eine allgemein gültige Aussage zu treffen. Wenn Sie sich jedoch über verschiedene Modelle eingehend informieren möchten, bevor Sie eine endgültige Kaufentscheidung treffen, dann bietet es sich an, dass Sie hierfür einen Kreppband-Test zurate ziehen. Bei einem Kreppband-Vergleich werden verschiedene Bänder sehr genau hinsichtlich ihrer jeweiligen Vorteile und, falls vorhanden, auch auf deren Nachteile, hin überprüft. Die Tester verfassen zudem zu jedem der Bänder Testberichte, sodass Sie bei einem Kreppband Vergleich von einem sehr guten Überblick profitieren.

» Mehr Informationen

Dazu kommt, dass bei einem Kreppband-Test in den meisten Fällen auch ein Kreppband-Testsieger ausgewählt wird. Der Kreppband-Testsieger ist natürlich das Band, dass in einem solchen Vergleich am besten abgeschnitten hat. Dementsprechend kann das betreffende Kreppband durchaus auch als eine Art Empfehlung der Tester zum Kauf angesehen werden.

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,14 von 5)
Kreppbänder – einfaches und schnelles Abkleben
Loading...

Einen Kommentar schreiben