Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Tapezierwerkzeuge – richtiges Tapezieren mit den wichtigsten Tools

TapezierwerkzeugeZum Anbringen von Tapeten und Streichen von Wänden brauchen Sie das richtige Werkzeug und einen Tapeziertisch. Professionelle Tapezierer und Maler setzen auf Profi-Tapezierwerkzeug von Marken wie Storch oder Colorus. Für den gelegentlichen Gebrauch zu Hause reichen Standardwerkzeuge aus. In unserem Ratgeber gehen wir darauf ein, welches Tapezierwerkzeug in den Koffer gehört, wozu es sich eignet und wie Sie es benutzen. Hilfreich bei der Auswahl der passenden Tools ist ein Tapezierwerkzeug-Test . Testberichte von Kunden geben Aufschluss darüber, ob sich der Kauf von Nahtrolle, Andrückrolle oder Schneidekante lohnt. Eine gute Investition ist ein Tapezierwerkzeug-Profi-Set, das alle wichtigen Werkzeuge auf Ihrer Liste beinhaltet. In dem Komplett-Set ist vom Pinsel über die Rolle bis hin zum Kreppband alles dabei.

Tapezierwerkzeug Test 2021

Welche Werkzeuge brauchen Sie, um den Untergrund vorzubereiten?

TapezierwerkzeugeBevor Sie mit den Malerarbeiten loslegen und den Kleber anrühren, bereiten Sie den Untergrund von Fenster, Decke und Wand vor. Mit speziellen Werkzeugen gelingt es Ihnen, Reste alter Tapeten schnell zu entfernen.

» Mehr Informationen

Die Tabelle zeigt die wichtigsten Tools zum Vorbereiten des Untergrundes, wie beispielsweise:

  • Stachel- oder Perforationswalzen
  • Flächenhobel
  • Spachtel und
  • Tapetentiger.
Art Eigenschaften
Igelwalze Mit einer Stachel- oder Perforationswalze durchlöchern Sie trockene Tapeten wie Raufaser und andere Papiertapeten. Im Nachgang tragen Sie eine Spülmittellösung oder Tapetenlöser auf. Durch die Löcher gelangen die Flüssigkeiten bis zum Untergrund. Nach etwa 20 Minuten können Sie die angelöste Tapete mit einem Spachtel leicht abziehen.
Flächenhobel Mit dem Gerät entfernen Sie Putz- und Spachtelgraten sowie Farbspritzer, die von der Oberfläche abstehen. Sie erzielen mit dem Flächenhobel eine glatte Wand zum Tapezieren mit bestem Ergebnis.
Stoßschaber Dieses Werkzeug hilft Ihnen beim Glätten des Untergrundes. Es eignet sich vor allem für Arbeiten an der Decke. Sie entfernen mit dem Stoßschaber Putz- und Spachtelgrate sowie Farbspritzer. Er hinterlässt einen glatten, sauberen Untergrund.
Malerspachtel Der Spachtel übernimmt beim Tapezieren vielfältige Aufgaben. Er dient zum Ablösen von Tapeten, zum Verspachteln von Unebenheiten im Untergrund oder zum Entfernen von hartnäckigen Putz- und Farbresten an den Wänden.
Tapetentiger Ein Tapetentiger ist ein Tapetenperforierer mit drei rotierenden Perforierköpfe. Er erzeugt kleine Löcher mit erhöhtem Rand. Das erleichtert das Eindringen von Seifenlauge oder Tapetenlöser, um den Kleister zügig anzulösen. Nach dem Einweichen ziehen Sie die Bahnen problemlos ab.

Tapezierwerkzeuge kaufen: Welche Tools sind am wichtigsten?

In den Tapezierwerkzeug-Koffer gehören zahlreiche Werkzeuge:

» Mehr Informationen
  • Andrückspachtel: Mit dem Tool drücken Sie Tapetennähte an oder verwenden es zum Glattstreichen der Tapete. Auf diese Weise entfernen Sie Lufteinschlüsse oder Falten. Sie verwenden das Werkzeug aus der Mitte heraus und ziehen es nach außen. Anwendbar ist der Spachtel nur auf strapazierfähigen Oberflächen wie Vliestapete. Bei Bedarf verwenden Sie es als Schneidekante.
  • Quast: Dieser Pinsel hat weiche, dichte Borsten. Sie nutzen ihn zum flächigen Auftragen von Kleister auf Tapeten aus Papier.
  • Andrückrolle: Dieses Tool aus einem Tapezierwerkzeug-Test nutzen Sie zum Andrücken von Tapeten oder zum Fixieren der Nähte. Auf diese Weise verhindern Sie, dass Vlies- oder Vinyltapete am Rand abstehen. Die Produkte bestehen aus Moosgummi, Schaumstoff oder weichem Kunststoff. Sie verwenden sie von innen nach außen, um Lufteinschlüsse und Falten zu entfernen.
  • Tapezierbürste: Mit dem Produkt streichen Sie robuste Tapeten aus Raufaser oder Papier auf die Wand. Gleichzeitig entfernen Sie Luftbläschen. Für empfindliche Vliestapeten eignet sie sich nicht. Hier greifen Sie zur Andrückrolle.
  • Nahtrolle: Mit diesem Werkzeug drücken Sie Nähte und Kanten von Tapeten sauber an. Sie bestehen aus weichem Kunststoff und eignen sich für empfindliche Oberflächen.
  • Schneidekante: Die Beschneidekante verwenden Sie, um Tapeten direkt an der Wand zu schneiden. Das Tool sieht aus wie ein langes Lineal und ist so breit wie eine Tapetenrolle. Sie verwenden es zusammen mit einem Cuttermesser.
  • Gleitfußmesser: Das Messer eignet sich für den Doppelnahtschnitt. Sie schneiden damit zwei sich überlappende Bahnen gleichzeitig. Danach liegen diese an der Naht genau an.
  • Cuttermesser: Es dient für exakte Schneidearbeiten. Mit dem Tool schneiden Sie die Tapete auf Länge oder beschneiden die Bahnen direkt an der Wand. Die abbrechbaren Klingen ermöglichen es Ihnen, immer mit einem scharfen Messer zu arbeiten, um saubere Schnitte zu erzielen.
  • Tapetenmesser: In Kombination mit einer Tapetenschiene dient das Messer zum Zuschneiden von Tapetenbahnen. Es ist nicht sehr scharf, daher eignet es sich vorrangig für Papiertapete.
  • Tapetenschiene: Das lange Lineal verwenden Sie mit dem Tapetenmesser zum Zuschneiden der Tapete. Bei Vliestapeten nutzen Sie es bei Bedarf direkt an der Wand.
  • Kleisterrolle: Mit dem Gerät tragen Sie den Kleister auf die Wand auf, wenn Sie Vliestapete anbringen. Varianten mit kurzem Flor spritzen am wenigsten.
  • Tapetenabreißer: Das gezackte Tapezierwerkzeug eignet sich zum Zuschneiden der Bahnen. Optional verwenden Sie den großen breiten Spachtel, um Kanten und Ecken von Tapetenbahnen zu streichen.
  • Tapezierwischer: Die weiche Bürste eignet sich zum sanften Andrücken von Vlies- und Papiertapeten. Sie entfernen damit Lufteinschlüsse.

Tipp: Neben dem Werkzeug benötigen Sie für richtiges Tapezieren einen Tapeziertisch. Auf diesem lassen sich Tapetenrollen ausrollen, einkleistern und zuschneiden. Eine praktische Ergänzung ist ein Kleistergerät, das Sie direkt am Tisch anbringen. Sie brauchen die Tapete nur durchzuziehen, um die richtige Menge Kleister aufzutragen.

Was beinhaltet ein Tapezierwerkzeug-Profi-Set?

Profi-Tapezierwerkzeug eignet sich für Maler und Tapezierer, die täglich mit den Tools hantieren. Sie sind aber auch eine gute Anschaffung für Heimwerker, die öfter zu Pinsel und Rolle greifen. Ein Komplett-Set enthält:

» Mehr Informationen
  • Malerkrepp
  • Abdeckfolie
  • Andrückwalze
  • Nahtroller
  • Kleisterrolle
  • Tapezierbürste
  • Deckenbürste

Ferner beinhaltet die Sammlung an Werkzeugen, die das Tapezieren erleichtern:

  • Tapezierwischer
  • Plattpinsel
  • Cuttermesser
  • Malerspachtel
  • Andrückspachtel
  • Gipsbecher
  • Japanspachtel

Günstig kaufen Sie die Sets bei Colorus. Teilweise finden Sie ein gutes Angebot im Online-Shop von Aldi oder Lidl sowie im Online-Fachmarkt für Renovierungsbedarf tedox. Ein Preisvergleich gibt Aufschluss über die besten Offerten eines Anbieters. Empfehlenswert sind Tapezierwerkzeuge-Testsieger.

Welche Vor- und Nachteile bieten Komplett-Sets?

  • beinhalten Grundausstattung oder Tools für Profis
  • wichtigste Werkzeuge vorhanden
  • hochwertiges, langlebiges Zubehör bei hochwertigen Angeboten
  • günstiger als Einzelkauf
  • nicht immer weisen die Tools die beste Qualität auf

Tapezierwerkzeuge kaufen: Wo finden Sie die richtigen Tools?

Es gibt eine große Auswahl an Marken, die Tapezierwerkzeuge-Testsieger vertreiben, wie: Color Expert, Brüder Mannesmann, Bonum, Storch, Colorus, Ewrap, mako, Wintex, Bodenmeister oder Pinto Deluxe. Bei Ihrer Kaufentscheidung hilft Ihnen ein Tapezierwerkzeuge-Vergleich. In einer Kaufberatung erfahren Sie, worauf Sie bei der Anschaffung Acht geben.

» Mehr Informationen

Gute Tapezierwerkzeuge bestellen Sie im Versand von Obi, Bauhaus, hagebaumarkt, Hornbach und toom. Nicht nur im Baumarkt gibt es gute Angebote. Auch Einrichtungshäuser wie Roller und POCO bieten online ein kleines Sortiment an Produkten aus einem Tapezierwerkzeug-Test .

Günstig kaufen Sie die Waren, wenn Sie vorab die Preise vergleichen. Setzen Sie beim Kauf auf die Empfehlung von Nutzern oder die Erfahrungen aus Kundenrezensionen.

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,26 von 5)
Tapezierwerkzeuge – richtiges Tapezieren mit den wichtigsten Tools
Loading...

Einen Kommentar schreiben