Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Tapeten Grau – vielfältige Kombinationsmöglichkeiten

Tapeten Grau Graue Tapeten sind nicht nur sehr vielseitig einsetzbar, sondern sie können ebenfalls in den unterschiedlichsten Varianten erstanden werden. Ob beispielsweise unifarben oder mit Punkte, Glitzer beziehungsweise Blockstreifen: Sie finden eine sehr breit gefächerte Produktpalette vor, sodass Sie bestimmt geeignete Tapeten für die von Ihnen vorgesehenen Räume erhalten.

Tapete Grau Test 2020

Warum eine graue Tapete kaufen?

Tapeten Grau Der Farbe Grau birgt diverse Vorteile, die oftmals jedoch nicht auf einen Blick erkennbar sind. So ist Grau beispielsweise eine Farbe, deren Wirkung Seriosität und Neutralität vermittelt. Dementsprechend bietet sie sich nicht nur für private Räumlichkeiten, wie etwa Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer und Küche an, sondern sie wird ebenfalls sehr gerne in Büros und anderen Arbeitsräumen verwendet. Außerdem wird Grau eine gewisse Eleganz sowie Sachlichkeit zugeschrieben. Die puristischen Züge, die dieser Farbe zu Eigen sind, werden gemeinhin ebenfalls sehr geschätzt.

» Mehr Informationen

Dazu kommt, dass sich Grau wunderbar kombinieren lässt. So können Sie beim Tapezieren beziehungsweise bei der Auswahl der Inneneinrichtung Ihren Ideen sowie Wünschen freien Lauf lassen: Grau gehört zu den Farben, die hier sehr unkompliziert sind und wunderbar mit den unterschiedlichsten Farben harmonieren. Da sich die Farbe selbst eher in den Hintergrund stellt, lässt sie andere Farbtöne regelrecht „erstrahlen“, sodass diese in den Vordergrund rücken.

Farbvarianten: Grau ist nicht gleich grau

Graue Tapeten sind in einer Vielzahl an unterschiedlichen Farbtönen erhältlich. So können Sie sich hier unter anderem für Anthrazit, Metallic glänzend, Grau mit Glitzer, Schiefergrau, Platingrau oder Vulkangrau entscheiden. Sehr elegant wird beispielsweise auch Silber, dass gerne mit Gold kombiniert wird.

» Mehr Informationen

Graue Tapeten kommen jedoch nicht immer uni daher. Vielleicht entscheiden Sie sich für eine Tapete in Grau-Braun, Grau-Rosa, Grau-Schwarz oder Grau-Weiß gestreift? Sehr gefragt sind hier aber nicht nur die verschiedenen Farbvarianten, sondern ebenfalls graue Tapeten mit Muster, wie beispielsweise Modelle, die kariert sind, Streifen, Sterne oder Punkte aufweisen. Regelrechte Eyecatcher sind aber auch graue Tapeten in Steinoptik, Holzoptik sowie Varianten im Barock und Vintage Stil. Mit beispielsweise einem Ornament ausgestattet, wirken graue Tapeten gemeinhin sogar noch edler. Aufgrund der breit gefächerten Auswahl bieten sie sich somit bei den verschiedensten Einrichtungsstilen an, wie die folgende Tabelle beispielhaft aufzeigt:

Graue Tapete Einrichtungsstil
… mit Gold durchzogen: Edel, elegant
… schlicht gehalten: Seriös; beispielsweise sehr gut für Büroräume geeignet
… mit modernen Mustern: Modern
Verspielt, wie etwa mit Ornamenten: Romantisch

Tapeten Grau: unterschiedliche Materialien sorgen für eine jeweils andere Optik

Graue Tapeten unterscheiden sich jedoch nicht hinsichtlich ihres Designs, sondern ebenfalls durch ihr Material. So können Sie sich hier beispielsweise für eine Vliestapete Grau ebenso entscheiden, wie für Tapeten mit anderer, textilartiger Oberfläche. Immer wieder gerne gekauft werden aber auch Raufasertapeten in Grau sowie selbstklebende Varianten. Zuletzt genannte Modelle bieten sich beispielsweise vor allem dann an, wenn Sie auf das oftmals sehr mühsame Tapezieren verzichten möchten. Doch auch wasserfeste Tapeten, zum Beispiel für die Küche, sind sehr gefragt.

» Mehr Informationen

Von welchen Marken sind graue Tapeten erhältlich?

Graue Tapeten, wie etwa Modelle, die gemustert, Grau-Weiß gestreift oder in Silber beziehungsweise Anthrazit gehalten sind, werden von unterschiedlichen Marken offeriert. So finden Sie die verschiedensten Varianten etwa bei Newroom und A.S. Création. Zusätzlich ist es aber auch möglich, dass Sie sich für Tapeten von einem unbekannteren Unternehmen entscheiden.

» Mehr Informationen

Tipp: Markenware ist oftmals höherpreisig als sogenannte No-Name-Produkte. Doch auch bei zuletzt genanntem erhalten Sie zumeist hochwertige, graue Tapeten. Es kann sich somit durchaus lohnen, hier etwas genauer hinzusehen.

Angebote: Wo sind graue Tapeten erhältlich?

Tapeten Grau können Sie ganz einfach online bestellen. Im Internet ist eine sehr große Auswahl an grauen Tapeten erhältlich, sodass Sie sicherlich passende Varianten für beispielsweise das Schlafzimmer, Kinderzimmer und Wohnzimmer erhalten. Ebenso lassen sich aber auch die Wände anderer Räume sehr gut mit einer grauen Tapete tapezieren. Neben der breit gefächerten Auswahl profitieren Sie bei einer Bestellung im Web aber auch davon, dass Sie in einem Tapeten Shop die gewünschten Tapeten rund um die Uhr ordern. Dabei ist es auch vollkommen irrelevant, an welchem Tag Sie die Bestellung aufgeben, da Sie sich online schließlich nicht an die im Handel üblichen Öffnungszeiten halten müssen. Zudem wird gemeinhin ebenfalls als sehr positiv angesehen, dass die gewünschten, grauen Tapeten von fast jedem Ort aus geordert werden können. Vielleicht bestellen Sie die Tapeten ganz einfach gemütlich von Ihrer Couch oder vom Liegestuhl aus? Da zudem der Versand gemeinhin recht schnell vonstatten geht, können Sie Ihre neue, graue Tapete in der Regel bereits binnen weniger Werktage bei Ihnen zu Hause anbringen.

» Mehr Informationen

Tipp: Schauen Sie sich zum Beispiel einmal ganz einfach in den Online Shops von Bauhaus, toom, tedox, Poco, Roller, Baumarkt Hornbach, Obi, Bauhaus oder Hagebau um; Sie werden bestimmt die passenden, grauen Tapeten für Ihre Räumlichkeiten finden.

Tapeten Grau: Empfehlungen – welche Tapete ist eine gute Wahl?

Eine allumfassende, allgemeine Empfehlung, welche graue Tapete die beste Wahl ist, kann leider nicht gegeben werden. Der Grund hierfür ist, dass bei der Auswahl auch die jeweils verschiedenen, individuellen Wünsche eine gewichtige Rolle spielen. So kommt es beispielsweise auch darauf an, welchen Grauton Sie persönlich bevorzugen und was am besten zu den bereits vorhandenen Möbeln passt.

» Mehr Informationen

Es ist jedoch durchaus machbar, dass Sie sich mithilfe von einem dementsprechenden Testbericht eingehend über verschiedene, graue Tapeten informieren. Dank der Erfahrungen der Tester werden Sie sicherlich eine schnellere Kaufentscheidung treffen. Zudem lohnt es sich immer auch, einmal den Testsieger von einem solchen Test etwas genauer zu betrachten. Denn schließlich handelt es sich hierbei um die Tapete, die von den Testern die besten Bewertungen erhalten hat, sodass Sie sich gemeinhin sehr gut zum Kauf anbietet.

Vor- und Nachteile von grauen Tapeten

  • Grau lässt sich sehr gut mit anderen Farben kombinieren
  • unterschiedliche Tapetenarten erhältlich
  • große Vielfalt an verschiedenen Designs
  • die Farbe trifft nicht jedem Geschmack

Graue Tapeten günstig kaufen – geht das?

Graue Tapeten, wie beispielsweise eine Vliestapete Grau oder zweifarbige Varianten, etwa in Grau mit Flieder, sind mit etwas Glück durchaus zu einem günstigeren Preis erhältlich. Das ist etwa bei einem Tapeten-Sale der Fall: dort sind die Preise der verschiedenen, grauen Tapeten oftmals sogar deutlich reduziert, wodurch sich gemeinhin einiges sparen lässt.

» Mehr Informationen

Des Weiteren ist es vor dem Kauf von grauen Tapeten generell ratsam, einen Preisvergleich durchzuführen. Durch den Vergleich der verschiedenen Preise fallen die jeweiligen Unterschiede oftmals erst richtig auf. Dementsprechend sollten Sie am besten nicht auf einen Vergleich verzichten, wenn Sie Ihr Konto schonen möchten.

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Tapeten Grau – vielfältige Kombinationsmöglichkeiten
Loading...

Einen Kommentar schreiben