Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Französische Tapeten – natürliches Flair im eigenen Heim

Französische Tapeten Planen Sie gerade frisch zu tapezieren und wissen noch nicht genau, welche Tapeten es werden sollen? Oder wissen Sie schon genau, dass sie Ihre Wohnung mit Französischen Tapeten verschönern wollen? In beiden Fällen kann Ihnen der folgende Beitrag wichtige Informationen mit hilfreichen Hinweisen und Tipps geben. Sie erfahren außerdem, was vor dem Kauf Ihrer Tapete zu bedenken und zu beachten ist.

Französische Tapete Test 2020

Tapeten französisch – Was ist besonders daran?

Französische Tapeten Frankreich steht für die Lust am Leben und der Natur. So spiegelt ein auch als Landhaus Stil bekanntes französisches Design die Lust am Landleben und damit die Liebe zur Natur wider. Klassische französische Tapeten zeichnen sich durch romantische Muster und liebliche Motive und warme, weiche Farben aus. Typisch französische Muster sind zum Beispiel Blumenmotive oder Holz- und Steinmotive in Kombination mit natürlichen Farben wie weichen Ertönen, natürlichem Grau oder zarten Pastellfarben. Besonders beliebt sind als Motiv Französische Lilien.

» Mehr Informationen

Aber auch historisch geprägte Muster werden häufig verwendet. Ziel ist es, in der Wohnung durch eine lebendige Helligkeit und dank sanfter Farben ein gemütliches Flair zu verbreiten. Wer es doch lieber modern mag und dennoch auf klassische französische Tapeten nicht verzichten möchte: Es gibt auch Designer, die eine Kombination aus klassischem Landhaus Stil und modern gehaltenen Elementen anbieten. So finden sich zum Beispiel Tapeten, die französische Tapetenmuster mit Lederelementen kombinieren. Für besonders hohe Ansprüche gibt es Luxustapeten, die besonders exklusiv und sehr hochwertig sind.

Tapeten französisch – Welche Tapete eignet sich für welches Zimmer?

Zuerst einmal: Sie können sich Frankreich in jedes Ihrer Räume holen. Ein französisches Design passt in alle Zimmer. Zu folgenden Räumen geben wir in der nachfolgenden Tabelle einige Hinweise:

» Mehr Informationen
  • Wohnzimmer
  • Schlafzimmer
  • Küche
  • Kinderzimmer
Zimmer Hinweise
Wohnzimmer Französische Tapetenmuster im Wohnzimmer dürfen gern etwas auffälliger sein. So finden sich häufig Tapeten mit großen Blumenmotiven oder Tapeten in Stein- oder Holzoptik im Wohnzimmer. Die Farben können auch etwas intensiver sein. Zwar zeichnen sich klassische französische Tapeten durch dezente Farben aus, aber vor allem, wenn Sie Moderne mit Klassik verbinden wollen, eignen sich hier auffällige Farben.

Tipp: Für alle, die es besonders modern wollen: Tapeten in 3D-Optik können auch Französische Tapeten aufpeppen.

Schlafzimmer Im Schlafzimmer ist es sinnvoll, auf zu auffällige Motive und zu grelle Farben zu verzichten – auch, wenn Sie es moderner wollen. Denn für einen erholsamen Schlaf – vor allem, wenn es ums Einschlafen geht – ist die Raumatmosphäre nicht wenig bedeutend. So bewirken weiche und warme Farben wie braun, grau, beige oder helle Pastellfarben ein schnelleres Einschlafen und führen daher auch zu festerem Schlaf. Für die Motive eignen sich weniger auffällige Blumenmuster oder dezente historische Ornamente.
Küche Zu einer Landhausküche gehört natürlich auch die passende Tapete im Landhaus Stil. Besonders beliebt sind hier harmonische Blumenmuster und freudige Pastellfarben. So finden sich oft Französische Lilien in natürlichem Violett.

Tipp: Es gibt abwaschbare Tapeten. Diese eigenen sich besonders für die Küche. Im Falle von Spritzern können diese kinderleicht wieder entfernt werden.

Kinderzimmer Für Ihr Kind gibt es Französische Tapeten auch mit kindlichen Motiven. Diese sind dann in den klassischen französischen Farben gehalten.

Tipp: Auch hier kann sich abwaschbare Tapete eignen, vor allem bei kleineren Kindern, die gerade auf Entdeckungstour sind.

Hinweis: Im Internet lassen sich viele Ideen und Empfehlungen zu den aktuellen Trends finden.

Welche Materialien gibt es?

Französische Tapeten gibt es in allen bekannten Materialen für Tapeten. Die beliebtesten sind unter anderem:

» Mehr Informationen
  • Vinlytapete: Vinyltapeten eignen sich besonders gut für Französische Tapeten, da sich diese gut verformen lassen und somit Oberflächenstrukturen möglich sind, die Relief- und Tiefenstrukturen bewirken. Filigrane Muster können so betonend hervorgehoben werden.
  • Vliestapete: Diese besteht aus einer Mischung aus Zellulose und Textilfaser. Sie ist besonders formstabil und lässt sich ohne große Mühen an die Wand kleben.
  • Raufasertapete: Hier werden Holzspäne zwischen die Papierschichten geklebt. So entsteht eine reliefartige Struktur.
  • Papiertapete: Papiertapete ist sehr dünn und dehnt sich bei Feuchtigkeit aus. Deshalb ist sie weniger reißfest und lässt sich oft nur mit Mühe glatt ankleben.
  • Naturtapete: Bei diesen Modellen ist die Oberfläche mit Naturfasern behaftet. Sie eignet sich daher auch besonders gut für Tapeten im französischen Design.
  • 3D-Tapete: Diese Tapete lässt auffällige Designs mit Wirkung einer realen Optik zu. Motive können hervorgehoben und betont werden. Sie eignet sich vor allem für die Kombination aus klassischem Landhaus Stil und modernen Elementen.

Wo kann ich meine französische Tapete kaufen?

Jeder gewöhnliche Baumarkt bietet in seinem Sortiment auch Tapeten in französischem Design an. Die gängigsten Anlaufstellen sind zum Beispiel:

» Mehr Informationen
  • Hornbach
  • Hagebau
  • Obi
  • Bauhaus
  • Roller
  • Poco
  • Tedox
  • Toom

Online im Tapeten Shop kann man seine französische Tapete in der Regel besonders günstig kaufen. Wenn Sie online bestellen wollen, dann beachten Sie unbedingt, dass für Verpackung und Versand generell zusätzliche Kosten entstehen können.

Was sollte vor dem Kauf einer französischen Tapete beachtet werden?

Bevor Sie Ihre Tapete kaufen, ist es natürlich notwendig, sich für Motiv, Farbe und Design zu entscheiden. Soll es rein klassisch bleiben oder etwas Moderne mit einfließen? Wichtig ist auch das Material. Für die Küche und das Kinderzimmer eignen sich abwaschbare Tapeten, für das Wohnzimmer sind zum Bespiel Vliestapeten oder Tapeten in 3D-Optik denkbar. Außerdem werden Sie einen Zollstock benutzen müssen. Es ist sinnvoll, zu wissen, wie viel Tapete Sie kaufen müssen, um nicht im Nachhinein nochmal kaufen zu müssen oder viel Überschuss zu haben. Ist die richtige Tapete gefunden, so können Ihnen folgende Punkte für einen günstigen und zufriedenstellenden Kauf behilflich sein:

» Mehr Informationen
  • Testbericht: Belesen Sie sich über die Eigenschaften, die Qualität und die Zuverlässigkeit Ihrer Wunschtapete. Das erspart eventuelle Enttäuschungen. Tipp: Nicht sofort den erstbesten Testsieger wählen, besser mehrere Berichte lesen, um das wirklich beste Produkt zu finden.
  • Kundenbewertungen: Diese Erfahrungen geben einen guten Einblick unter anderem in die Langlebigkeit der Tapete oder den Schwierigkeitsgrad beim Anbringen.
  • Preisvergleich: Die Preise können bei der selben Tapete stark unterschiedlich sein. Deswegen ist es sinnvoll, vor dem Kauf in einen Vergleich zu schauen.
  • Angebote: Bleiben Sie auch wachsam für gute Angebote. Im Tapeten Sale können Sie Ihre Wunschtapete vielleicht als Schnäppchen ergattern.

Tapeten französisch – die Vor- und Nachteile

  • Frankreich im eigenen Heim
  • wohnliches, gemütliches Flair
  • viele verschiedene Muster und Farben
  • in allen Materialien erhältlich
  • klassischer französischer Stil kombinierbar mit modernen Elementen
  • für Luxustapeten veranschlagen die Hersteller hohe Preise
  • nicht alle Materialien sind für alle Zwecke geeignet

Fazit – Für Frankreich-Liebhaber ein Muss

Wenn Sie sich Frankreich ins Haus holen und ein besonders gemütliches Zuhause haben wollen, dann passt eine französische Tapete perfekt zu Ihnen und Ihrem Heim. Wenn Sie sich vor dem Kauf etwas informieren und nicht voreilig kaufen, können Sie eine gute französische Tapete schon günstig erwerben. Gemütlichen Abenden in französischem Flair steht dann nichts mehr im Wege.

» Mehr Informationen

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Französische Tapeten – natürliches Flair im eigenen Heim
Loading...

Einen Kommentar schreiben