Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Vliestapeten – Deutschlands beliebteste Tapeten

VliestapetenVliestapeten haben sich in den letzten Jahren zu den beliebtesten Tapeten Deutschlands entwickelt. Dies belegen eindeutig Statistiken, welche besagen, dass rund zwei Drittel aller verkauften Tapeten Vliestapeten sind. Dies liegt vor allem daran, dass sie sich aufgrund ihrer einfachen Verarbeitung und ihren besonderen Eigenschaften deutlich von der herkömmlichen Papiertapete abgrenzt. Die Tapeten aus Vlies sind aber nicht nur leicht zu verarbeiten, sie sind auch besonders strapazierfähig und sind nur schwer entflammbar. Dies sind aber nur ein paar von mehreren Vorteilen, mit denen die Vliestapete in voller Linie überzeugen kann.

Vliestapete Test 2020

Was genau sind Vliestapeten?

VliestapetenVliestapeten gibt es in einer großen Vielfalt an Farben, die sowohl knallig als auch dezent sein können. Genauso vielfältig sind die Muster, in denen Sie Vliestapeten erhalten können. Neben den Farben und Mustern gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Beschichtungen und Prägungen. Die Vliestapeten stellen eine sehr interessante Alternative zu den herkömmlichen Papiertapeten dar. Der Unterschied dieser beiden Tapeten besteht darin, dass die Vliestapeten als Trägermaterial ein reißfestes Gemisch aus Zellulose-Textilfasern haben. Diesem Trägermaterial ist es auch zu verdanken, dass für die Vliestapeten derart viele Beschichtungen, Drucke, Prägungen und Strukturierungen möglich sind.

» Mehr Informationen

Welche Arten von Tapeten gibt es allgemein?

Neben den Vliestapeten gibt es noch eine ganze Reihe von anderen Arten. Alle haben ihre Besonderheiten und ihre Einsatzmöglichkeiten. Hier die wichtigsten Tapeten im Überblick.

» Mehr Informationen
Tapetenart Beschreibung
Vliestapeten Vliestapeten sind atmungsaktiv und Sie finden ein breitgefächtertes Angebot an Designs und Strukturen vor. Sie bekommen diese Tapeten in vielen Farben, beispielsweise in den Farben grün, schwarz, braun, rot gelb, grau, rot, lila, blau, orange, beige oder rosa, um nur einige zu nennen. Außerdem gibt es die Vliestapeten in Steinoptik 3d, aber auch in Holzoptik. Wer es ganz klassisch möchte, der kann sich auch für die Vliestapete weiß entscheiden. Beim Tapezieren müssen sie die Tapete nicht mit Kleister einstreichen. Der Vliestapetenkleister wird direkt auf die Wand gestrichen und die Tapete darauf geklebt. Ein Einweichen der Tapete ist nicht erforderlich.
Textiltapeten Textiltapeten sind Tapeten aus Naturfasern. Lange Zeit galten sie als nicht sonderlich geschmackvoll. Doch die Zeiten haben sich geändert und heute sind sie als edle Wanddekoration sehr beliebt. Vor allem Textiltapeten in Erdtönen sind sehr beliebt, weil sie eine beruhigende Wirkung ausstrahlen. Auch die Materialien haben sich sehr gewandelt im Laufe der Jahre. Sie können die Textiltapeten aber auch bedruckt erhalten und eine besondere Wirkung erzielen, egal ob Sie Wohnzimmer, Küche, Kinderzimmer oder Schlafzimmer damit tapezieren.
Raufasertapeten Raufasertapeten werden nach dem Tapezieren immer mit Farbe überstrichen. Alle Arten der Raufasertapete sind also über streichbar nach dem Anbringen. Wichtig ist, dass die Raufasertapeten auf einen glatten Untergrund kommen. Gefällt die Farbe nicht mehr, kann man sie unter Umständen noch einmal überstreichen und muss sie nicht zwingend ablösen und entfernen.
Strukturtapeten Auch die Strukturtapeten gibt es in vielen Ausführungen, in vielen Farben und Mustern. Sie können die meisten der Strukturtapeten auch einfach mit Ihrer Wunschfarbe überstreichen. Auch die Muster sind sehr verschieden und es lassen sich viele Ideen verwirklichen. Es gibt auch die Strukturtapeten beispielsweise in Steinoptik, in glatt oder für den Stil barock, in Holz oder mit Blumen.

Vliestapeten an die Wand anbringen

Vliestapeten haben den großen Vorteil, dass man sie nicht mit Kleister bestreichen muss, dann einweichen lassen muss und sie dann erst an die Wand kleben. Egal ob es sich um Vlies weiß, die Vliestapete n Wohnzimmer oder die Vliestapete mit Muster handelt. Sie müssen den Vliestapetenkleber nur auf die Wand auftragen und dann die trockene Vliestapete darauf kleben. Wichtig ist nur, dass Sie den speziellen Vlieskleber verwenden. Die Vliestapeten haben die Besonderheit, dass sie sich im feuchten Zustand weder ausdehnen und auch nicht schrumpfen. Wer aber unbedingt möchte, der kann sie natürlich auch mit Kleber bestreichen. Diese Technik macht auch das Ablösen einer Vliestapete von der Wand ganz einfach. Sie müssen Sie einfach nur von der Wand abziehen. Welche Tapeten sie auch kleben, diese Eigenschaft finden sie fast nur bei der Vliestapete. Deren Vliesgewebe ist um ein vielfaches stärker und stabiler als die Wirkung vom Kleber. Wenn Sie keinen speziellen Kleber zur Hand haben, können Sie die Vliestapeten auch mit einem gewöhnlichen Kleister anbringen.

» Mehr Informationen

Die wichtigsten Fakten zu den Vliestapeten

Über Vliestapeten gibt es ein paar wesentliche und wichtige Fakten, die Sie kennen sollten.

» Mehr Informationen
  • Vliestapeten sind besonders reißfest und können auch kleine Risse in der Wand überbrücken.
  • Die Vliestapete hat ein Trägermaterial, welches aus Textilfasern und Zellulose besteht und diffusionsoffen ist.
  • Vliestapeten lassen sich sehr leicht an der Wand anbringen und auch wieder entfernen.
  • Es gibt eine sehr große Auswahl bei den Vliestapeten. Muster gibt es in Steinoptik genauso wie in Holzoptik, es gibt verschiedene Ornamente und Drucke.

Welche Vorteile und Nachteile haben Vliestapeten?

Vliestapeten haben einige Vorteile, die sie im Vergleich zu anderen Tapeten so beliebt machen. Doch auch die Nachteile sollten Sie vor dem Kauf berücksichtigen.

  • sehr hohe Reisfestigkeit und Stabilität
  • die Verarbeitung ist sehr einfach
  • es müssen keine Weichzeiten beachten werden
  • eine Vliestapete lässt sich schnell von der Wand entfernen
  • kostet im Vergleich zur herkömmlichen Papiertapete mehr
  • bei einer hellen Vliestapete kann es an Deckkraft mangeln

Wo kann man Vliestapeten kaufen?

Vliestapeten können Sie in vielen Fachgeschäften kaufen. Wer Vliestapeten günstig kaufen möchte, der sollte sich aber im Online Shop umschauen. Im Tapeten Shop online bestellen bringt gleich eine Reihe von Vorteilen mit sich. Wer online Vliestapeten kaufen möchte, der kann stets sofort einen Preisvergleich durchführen und sich auch den ein oder anderen Testbericht genau durchlesen. Den Testsieger bekommen Sie im Fachhandel meistens nicht unbedingt empfohlen und auch die Preise sind beim online bestellen oftmals deutlich günstiger. Hier können Sie Erfahrungen vertrauen und bestimmten Empfehlungen folgen. Bestimmte Angebote, beispielsweise eine Aktion wie Tapeten Sale gibt es oft nur auf den Online Seiten und Sie erfahren das Wichtigste über bestimmte und bekannte Hersteller, beispielsweise Rasch. Tapeten aus Vlies bekommen Sie aber nicht nur bei der Tapetenfabrik Rasch. Sie sollten sich in erster Linie auch auf den Online Shops bekannter Baumärkte umsehen. Zu diesen gehören beispielsweise Bauhaus, Obi, Hornbach, Toom oder auch der bekannte Baumarkt Tedox.

» Mehr Informationen

Tipp: Interessante Angebote finden Sie aber auch in den Tapetenshops von Pocco und Roller.

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Vliestapeten – Deutschlands beliebteste Tapeten
Loading...

Einen Kommentar schreiben