Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Küchentapeten – Ideen zur Wandgestaltung

KüchentapetenSpezielle Räume, in denen Speisen zubereitet und Zutaten gelagert werden, gibt es bereits seitdem das Feuer entdeckt und genutzt wurde, also seit etwa 10.000 Jahren. Früher befanden sie sich allerdings außerhalb der eigentlichen Wohnbereiche. Die in den Innenhöfen gelegenen, offenen Feuerstellen wurden von mehreren Familien genutzt. Kochgeschirr konnte noch nicht hergestellt werden, die Nahrungsmittel wurden im Feuer geröstet oder gebacken. Als die ersten Küchen im alten Griechenland in die Häuser der wohlhabenden Bürger einzogen, war ihr Platz meist direkt neben dem Badezimmer, das durch die erzeugte Wärme der Feuerstellen mit beheizt wurde. Heute verfügt in der Regel jede Wohnung über eine Küche, in der gekocht wird und wenn der Platz es erlaubt, im Kreis von Familie, Freunden und Bekannten gemeinsam gegessen wird.

Küchentapete Test 2020

Worin bestehen die Herausforderungen der Küchengestaltung?

KüchentapetenKüchen müssen nicht nur funktionelle Aufgaben erfüllen, sondern auch zum Verweilen einladen. Gerade in Mietwohnungen wird die Küche zugunsten des Badezimmers oft klein gehalten. Hier erfordert die Wandgestaltung etwas Geschick und Ideenreichtum. Schließlich verbleibt nur noch wenig Platz, wenn alle notwendigen Küchenschränke und Küchengeräte untergebracht werden sollen. Aber auch kleinen Küchen kann mit Küchentapeten zu einem ästhetischen und luftigen Ambiente verholfen werden.

» Mehr Informationen

Beim Kochen und Backen entwickeln sich Dampf und Hitze. Die Anforderungen an Küchentapeten unterscheiden sich von den Kriterien, die Tapeten in Wohn- und Schlafräumen erfüllen müssen, zum Beispiel sollten Küchentapeten abwaschbar,  scheuer-, wasser- und dampfbeständig sein.

Farben und ihre Wirkung bei der Wandgestaltung

Tapeten Küche abwaschbar im Landhausstil mit warmen Farben wie Grün, Braun, Beige, Orange, Creme aber auch Tapeten Küche in den Tönen Mokka oder Rot wirken einladend und wohnlich. Zu einer modernen Küche passen Tapeten in Grau, Schwarz, Grau oder Blau.

» Mehr Informationen

Tipp: Umso kleiner die Küche ist, desto heller sollten die Wände gestaltet werden. Bei größeren Räumen wirken auch kräftigere, dunklere Farben nicht gleich erdrückend. Dunkle Akzente erzeugen jedoch, wenn sie in Maßen gesetzt werden, meist gute Effekte.

Kleine Räume können optisch gestreckt werden, wenn ein weißer Streifen den Übergang von Deckenbeginn zur Wandfarbe bildet.

Welche Tapeten eignen sich für die Küche?

Aus welchem Material Küchentapeten bestehen, ist nicht nur für die Optik relevant, sondern auch für das Anbringen und die Pflege. Empfehlenswert sind pflegeleichte Materialien, die bei Bedarf einfach abgewischt werden können. Außerdem sollten Küchentapeten feuchtigkeitsbeständig sein, damit ihnen der Dampf, der beim Kochen entsteht, nichts anhaben kann.

» Mehr Informationen
Material Eigenschaften
Vinyltapeten Diese Tapeten sind äußerst robust, scheuerbeständig und lassen sich einfach reinigen. Durch die Vinylbeschichtung bieten sie eine hohe Wasserresistenz. Das Material ist kratz- und stoßfest. Die Gefahr, dass sich Risse bilden und dadurch Schimmel entsteht ist gering.
Vliestapeten Vlies besitzt die Eigenschaft, sehr formstabil zu sein. Selbst bei  hoher Luftfeuchtigkeit verziehen sich Tapeten Küche aus Vlies nicht, die Form bleibt erhalten. Tapeten aus Vlies lassen sich leicht aufbringen.
Papiertapeten Grundsätzlich können Sie die Wände Ihrer Küche auch mit einer Papiertapete tapezieren. Diese Tapeten sind atmungsaktiv und sorgen für ein gutes Raumklima. Der große Vorteil von Papiertapeten ist, dass Sie diese günstig kaufen können und die Auswahl an Farben, Mustern und Strukturen sehr umfangreich ist. Allerdings leiden sie schnell unter der hohen Luftfeuchtigkeit, Fett zieht ein  und Verschmutzungen können nicht einfach abgewischt werden. Es können schnell hässliche Schmutz- und Schimmelflecken entstehen.

Eine ganz besondere Atmosphäre schaffen Sie mit Fototapeten. Mit einzigartigen Blitzaufnahmen können Sie jede Küche in einen traumhaften Ort verwandeln. Eine Fototapete kann wie ein Spaziergang durch Wald und Wiesen, Städte oder den Weltraum sein. Entdecken Sie bei einem Kaffee, Cappuccino oder Espresso die Schönheit von dampfenden Wäldern bei Sonnenaufgang, von glitzerndem Morgentau an Farnen und Gräsern oder von verschlafenen Landschaften mit Blumen, auf denen sich Schmetterlinge und Bienen tummeln. Sie lieben das Meer und möchten unter Palmen frühstücken, mit der oder dem Liebsten in den Sternenhimmel schauen oder doch lieber beim Dinner mit Freunden auf die Skyline von Manhattan schauen? Fototapeten gibt es im Tapeten Shop als Küchentapeten abwaschbar in den unterschiedlichsten Designs und Größen.

Beispiele und Ideen – welche Tapete passt zu welcher Einrichtung?

Sie bevorzugen einen modernen Wohnstil? Tapeten Küche abwaschbar in Steinoptik harmonieren hervorragend mit dem ruhigen und eleganten Look dieser Stilrichtung. Aber auch Tapeten in Streifenoptik und in warmen Farben wie Bordeaux und Creme unterstreichen den geradlinigen Style.

» Mehr Informationen

Beliebt sind auch Tapeten für die Küche im Retro-Design, welche Ihre Küche durch farbige Kreise und geometrische Muster in Szene setzen. Den nostalgischen Charme können Sie wunderbar mit Tapeten in grauer Stein- und Betonoptik unterstreichen.

Für Behaglichkeit sorgen Tapeten im Landhausstil, der von Erdtönen, warmen Farben, romantischen Motiven und der Verwendung von natürlichen Materialien geprägt wird. Zur Landhausküche passen beispielsweise Tapeten mit Naturmustern, wie blühenden Lavendelwiesen, die Behaglichkeit in die Küche zaubern. Eine Einfarbige Wandgestaltung in unterschiedlichen Schattierungen, beispielsweise Tapeten für die Küche mit Holz- oder Steinoptik, eignen sich wunderbar, um das Feeling einer alten Bauernküche zu verströmen. Holz in Verbindung mit natürlichen Motiven sorgt für ein besonders romantisches Flair. Eine etwas modernere aber ebenso idyllische Form des Landhausstils ist der skandinavische Stil, bestimmt von hellen Farben, Natürlichkeit und Nostalgie.

Einfach und preiswert Küchentapeten kaufen

Bevor Sie Ihre Küchenwände neu- oder umgestalten sollten Sie sich informieren, welche Tapetenarten, Farben, Bilder und Motive zu Ihren individuellen räumlichen Gegebenheiten passen und mit Ihrem Einrichtungsstil im Einklang stehen. Hilfreich können Erfahrungen und Empfehlungen vom Fachmann oder anderen Heimwerkern sein. Das Internet ist eine Plattform, wo Sie Informationen erhalten, Preise und Angebote vergleichen, Testberichte lesen und Ihren Testsieger gleich online bestellen können.

» Mehr Informationen

Möchten Sie sich vor Ort nach Küchentapeten umsehen, finden Sie im Baumarkt wie:

  • Toom
  • Hagebau
  • Hornbach
  • OBI
  • Hammer
  • Bauhaus

beziehungsweise bei Roller, Poco oder Tedox eine Auswahl an Tapeten. Das Angebot beschränkt sich im Baumarkt allerdings nur auf einen Ausschnitt der gängigsten Tapeten. Haben Sie spezielle Wünsche, beispielsweise eine Tapete mit Kaffeemuster, müssen Sie unter Umständen lange Wege in Kauf nehmen.

Die Auswahl in speziellen Online-Shops dagegen ist fast unerschöpflich. Im Tapeten Sale können Sie Ihre Wunsch-Tapeten für die Küche zudem besonders günstig kaufen. Berücksichtigen Sie bei Ihrem Preisvergleich, dass eventuell Kosten für den Versand fällig werden.

Vor- und Nachteile von Küchentapeten

  • Küchentapeten abwaschbar sind pflegeleicht und langlebig
  • egal, welchen Stil sie bevorzugen, ob Retro- oder Landhausstil, für jeden Geschmack werden die passenden Tapeten angeboten
  • große Muster und Motive kommen oft nicht zur Geltung
  • Tapeten müssen wasser- beziehungsweise dampfbeständig sein

Küchen sind Ausdruck des persönlichen Lebensstils. Auch gegenwärtige Trends werden gern aufgegriffen. Ganz aktuell sind beispielsweise moderne oder Landhausküchen. Mit den passenden Tapeten können Sie jeden Look perfekt unterstreichen.

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,28 von 5)
Küchentapeten – Ideen zur Wandgestaltung
Loading...

Einen Kommentar schreiben