Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Daniel Hechter Tapeten – preiswerte und luxuriöse Tapeten!

Daniel Hechter TapetenDie Marke Daniel Hechter hat es sich so sehr wie kaum eine andere zum Namen gemacht, Luxus preislich erschwinglich zu machen. Dieser Eindruck durchstreift das gesamte Sortiment, von dem Tapeten ein interessanter und hochwertiger Teil sind. Daniel Hechter Tapeten überzeugen durch eine hochwertige Optik und eine besondere Haptik. Den erstklassigen Materialeigenschaften zum Trotz, lassen sich die Tapeten von Daniel Hechter im Vergleich zu anderen Top-Marken im Tapeten-Segment günstig kaufen. Da die Produkte des Herstellers kaum im Baumarkt erhältlich sind, müssen Sie online bestellen. Wir informieren Sie über alles, was es zu der Marke zu wissen gibt.

Daniel Hechter Tapete Test 2020

Eigenschaften der Daniel Hechter Tapeten

Daniel Hechter TapetenBei einem Blick auf das Angebot des Herstellers in Bezug auf Tapeten zeigt sich zunächst, dass die Marke hauptsächlich Vinyl- und Vliestapeten anbietet. Raufaser wird vergeblich gesucht, was aber wenig verwunderlich ist. Denn während die Raufasertapeten leicht zu tapezieren sind, sehen sie an der Wand wenig qualitativ aus. Auch das Entfernen im Nachhinein ist schwierig. Raufaser beißt sich mit der Philosophie von Daniel Hechter. Die Marke ist kreativ, stilsicher, hochwertig und weltoffen in Design, Struktur sowie Materialqualität.

Aus diesen Gründen ist das Sortiment geprägt von einer enormen Qualität, die durch die Eigenschaften der Vinyl- und Vliestapeten im Sortiment sichergestellt ist. In Zusammenarbeit mit dem Tapetenhersteller livingwalls hat Daniel Hechter eine Fülle an Designs geschaffen, die sich in den Tapeten harmonisch niederschlagen. Dabei wirkte das interdisziplinäre Team aus Modedesignern und Tapetenexperten miteinander. Die Farbauswahl ist grenzenlos, sie reicht von hellen bis zu sehr dunklen Tönen nahezu jeder Farbe.

Was das Herzstück einer Daniel Hechter Tapete ist, ist allerdings nicht die Farbvielfalt, sondern jedes Tapetenmuster für sich. Die Muster kommen zum einen auf Vlies und Vinyl bestens zur Geltung, orientieren sich zum anderen an verschiedenen häuslichen Einrichtungsstillen, sodass das Finden der passenden Daniel Hechter Tapete für die eigenen Räumlichkeiten kein Problem sein dürfte. So sind im Tapeten Shop beispielsweise Muster in Anlehnung an schwedische Tapeten und Einrichtungsstile vorhanden. Auch existieren Marmor- und Betonoptiken. Eine Auswahl an 3D-Effekten bei Daniel Hechter Tapeten ist ebenfalls vorhanden.

Vor- und Nachteile der Tapeten von Daniel Hechter

  • Tapeten aus Vlies und Vinyl – beste Materialien
  • Tapetenmuster in Hülle wie Fülle
  • Stile in Anlehnung an bekannte und trendige Einrichtungskonzepte
  • vereinfachte Anpassung an die eigenen vier Wände
  • im Preisvergleich mit Luxus-Marken im günstigeren Preissegment
  • teurer als Standard-Tapeten günstiger Marken

Besonderheiten der Marke

Eine Besonderheit von Daniel Hechter ist, dass die Tapeten nicht selbst hergestellt werden. Daniel Hechter übernimmt das Design, für die Herstellung zeichnet der Tapetenhersteller livingwalls verantwortlich. Sowohl Daniel Hechter als auch livingwalls sind renommierte Marken. Eine derartige Kombination zweier Experten im Tapeten-Geschäft ist eine Besonderheit. Durch den Zusammenschluss eines hochqualitativen Herstellers für Tapeten und eines Meisters des Designs, was Daniel Hechter mit seinem beliebten Mode-Sortiment zweifellos ist, sind ideale Bedingungen geschaffen, um ansehnliche Tapeten zu schaffen.

In Anbetracht dieser hohen Qualität hinter der Marke ist es ungewöhnlich, dass der Preis für eine Daniel Hechter Tapete im Vergleich mit anderen Luxus-Marken gering ausfällt. Aber scheinbar können Daniel Hechter und livingwalls in Kombination miteinander die Kosten decken und Profit schlagen, dabei aber auch den Kunden entgegenkommen. Die Erfahrungen bisheriger Käufer sprechen jedenfalls für die Marke. In den Online-Shops lässt sich kaum ein Produkt finden, das nicht mindestens vier von fünf Sternen hätte. Der Großteil der Tapeten von Daniel Hechter landet sogar mit fünf Sternen Bewertung den Volltreffer. Dies sind alles gute Voraussetzungen für Personen, die Daniel Hechter Tapeten kaufen möchten. Aber passt die Tapete wirklich zum Käufer und zu dessen Einrichtung bei sich zuhause?

Zielgruppe und geeignete Räume für Daniel Hechter Tapeten

Daniel Hechter wirbt für sich als eine Marke, die jedem Hausherren / jeder Hausherrin den Wunsch nach der idealen Tapete erfüllt. Tatsächlich lassen sich die vielfältigen Ideen, die sich in der Gestaltung der Daniel Hechter Tapeten äußern, auf jedwede Art von Zielgruppe übertragen. Nichtsdestotrotz muss eingestanden werden, dass aufgrund des Preises Schnäppchen bei der Marke vergeblich gesucht werden. Was Daniel Hechter gut gelungen ist, ist die Tapeten preislich erschwinglich für nahezu jede Zielgruppe zu machen, auch für Personen mit einem mittelhohen Einkommen. So kann der Luxus durchaus als günstig definiert werden. Schnäppchen aber sind bei der Marke nicht anzutreffen. Eventuell kann in einem Sale für Daniel Hechter Tapeten ein günstiger Treffer gelandet werden.

Tipp: In Bezug auf die Räumlichkeiten tun sich kaum Einschränkungen auf. Für Kinderzimmer sind die Tapeten aufgrund des „reifen“ Designs untypisch. Außerdem ist in Küchen und Bädern aufgrund der Feinheit der Tapeten von deren Einsatz abzuraten, denn Küchen und Bäder sind für Tapeten aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit und der wechselten klimatischen Bedingungen strapaziös.

Infos zur Marke Daniel Hechter

Gründungsjahr 1962
Sortiment
  • Kleidung (Damen, Herren, Kinder)
  • Eyewear
  • Schreibutensilien
  • Einrichtung und Dekoration
  • Parfüm
  • Uhren
  • Lederwaren
Kennzahlen
  • 90 % des Umsatzes im Bekleidungssegment
  • Verkauf von Herrenbekleidung überwiegt den von Damenbekleidung deutlich
  • wichtigster Absatzmarkt ist Europa, danach kommen Afrika und Asien
  • 2.500 Verkaufsstellen weltweit
Eckdaten aus der Geschichte
  • Gründung 1962 mit Bekleidung
  • sukzessive Erweiterung des Sortiments seit 1977
  • 1998 Übernahme der Marke durch die Miltenberger Otto Aulbach GmbH und internationale Kampagnen zur Steigerung der weltweiten Markenbekanntheit

Fazit: Kleiden Sie Ihre Wand außergewöhnlich ein!

Wer Daniel Hechter Tapeten kauft, kleidet seine Tapeten im wahrsten Sinne des Wortes ein. Anders lässt es sich nicht sagen, wenn die Marke mit Schwerpunkt Mode die volle Ladung Kreativität in dem Tapetendesign zur Entfaltung bringt. Lokal in Baumärkten finden Sie Tapeten der Marke nicht vor. Sie müssen Daniel Hechter Tapeten online bestellen, woraufhin Sie sie per Versand nach Hause gesendet bekommen. Nach Anbringung werden Sie merken, welch hochwertige Optik und allgemeine Qualität die Vlies- und Vinyltapeten des Herstellers mit sich bringen. Gönnen Sie sich und Ihrem Zuhause einen einzigartigen Luxus!

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (71 Bewertungen, Durchschnitt: 4,28 von 5)
Loading...